Kostenermittlungsgrundlagen

  • Ermittlung der Mengen und Massen als Grundlage für die Aufstellung der Leistungsverzeichnisse
  • Aufstellung von ausschreibungsreifen Leistungsverzeichnissen mit Leistungsbeschreibungen, positionsweise nach Gewerken, unter Verwendung standardisierter Leistungsbeschreibungen
  • Zusammenstellung der Ausschreibungsunterlagen für alle Leistungsbereiche
  • Durchführung der Ausschreibung
  • Einholung der Angebote
  • Überprüfung und Bewertung der Angebote
  • klärende Gespräche mit den Bietern
  • Mitwirkung bei der Auftragserteilung
  • Aufstellung eines Zeit- und Zahlungsplanes